WR184 Bob Schneidereit

 

wrint_realitaetsabgleich_200Heute mit Musik und Alkohol.

Ohne Toby ginge es nicht. Hier geht sein Klingelbeutel rum.

Shownotes von @Quimoniz@eNBeWe und @trackordeon

11 Gedanken zu „WR184 Bob Schneidereit

    1. Sascha

      Moin liebe Shownoter,

      würde es ja selbst korrigieren, finde nur (vor lauter Bäumen?) die Möglichkeit nicht:
      Der Whisky heisst “Laphroaigh” und nicht “La Froix”. 😉

      Ansonsten Danke für eure Arbeit.

  1. Stefan

    Bezüglich der Höhe der Autos:
    Fiat 500: 1488 mm (lt. Wikipedia)
    VW Golf 5: 1470–1483 mm (lt. Wikipedia)
    VW Golf 6: 1479 mm (lt. Wikipedia)

    Also Luft raus lassen könnte helfen 🙂 Vielleicht reichen sogar kleinere Räder.

    Antworten
  2. Martin

    [Als Spam markiert von Antispam Bee | Spamgrund: Sprache]
    JAKE: Bob, about, ah, our money for tonight.

    BOB: That’s right. Ahh… Two hundred dollars and you boys
    drank three hundred dollars worth of beer.

    ELWOOD: Ahh, well, ah, like when we first came in, ahh, the bar
    lady never charged us for the first round, so like we
    figured, you know, beer was like complimentary for the
    band, you know.

    BOB: Nah-unh. No. Ah, Unh-Unh.

    http://youtu.be/RdR6MN2jKYs?t=1m

    Antworten
  3. Sebastian

    Tja, so gehen die Meinungen auseinander. Mein absolutes Lieblingsalbum aller Zeiten ist Violator, was ja bekanntlich schon nach Black Celebration kam, aber ich fand auch das neuere Playing the Angel und die dazugehörige Tour Touring the Angel wahnsinnig toll.
    Aber Holgi sollte ja Glück gehabt haben, denn wie man hört spielt DM ja zum ersten Mal überhaupt But Not tonight von Black Celebration live. Ich werd’s nächste Woche in HH sehen und freu mich schon wahnsinnig drauf.

    Antworten
  4. Florian

    Zwar OT, möchte mich aber bei Toby bedanken. Wir haben uns zwar eine andere Kaffeemaschine gekauft, das Prinzip ist dasselbe. Danke für den Tipp! Endlich guter Kaffee! <3

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.