WR363 Weine aus dem Elsaß

 

flaschenChristoph und ich trinken drei Weine aus dem Elsaß. Und zwar 2011er Crémant d‘Alsace (Auxerrois, Pinot Blanc, Pinot Gris, Riesling, Chardonnay) der Domaine Rietsch und 2013er Nature (Sylvaner, Pinot Gris) und 2013er Riesling Grittermatte der Domaine Julien Meyer.

Ohne Christoph ginge es nicht. Er freut sich über Geschenke.

Wir hatten Technikprobleme und unser einziges Backup ist direkt aus dem Stream. Bitte entschuldigt die mindere Qualität.

6 Gedanken zu „WR363 Weine aus dem Elsaß

  1. chrysophylax.de

    Jetzt liegen hier schon 3 Sendungen Flaschen zum zeitsouveränen Nachtrinken – ich könnte mir in den Arsch beißen dass ich es (zusammen mit meiner besseren Hälfte) die letzten Male terminlich nicht geschafft habe live mitzutrinken…

    Aber ich freu mich schon drauf das (wenn das so weitergeht nach Weihnachten) gemütlich nachzuholen….

    chrysophylax.de

    Antworten
  2. rolotomasi

    Taittinger stammt nicht explizit aus Deutschland, wie in der Sendung behauptet – sondern aus einem ehemaligen deutschen Teil Frankreichs – eben aus dem in diesem Cast behandelten Elsaß. Jetzt ansässig in Reims. Viele der heutigen Familienmitglieder sprechen deshalb immer noch Deutsch.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Taittinger

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.