WR570 „Eine Stunde History“: 1816 Das Jahr ohne Sommer

 

 „Es ist ein gigantischer Ausbruch, als der indonesische Vulkan Tambora 1815 Asche spuckt. Der Himmel verdunkelt sich, es wird kühler auf der Erde. Auch in Europa fällt 1816 die Ernte aus, Hunger und Elend treffen alle. Und heute? Was würde solch ein Vulkanausbruch für uns bedeuten?“ (DRadio Wissen)

2 Gedanken zu „WR570 „Eine Stunde History“: 1816 Das Jahr ohne Sommer

  1. @humorkritik

    Auch hier schnell den hinweis hingetippert: Wenn euch die Auswirkungen von Vulkanexplosionen interessieren, kann ich „Krakatao – The Day The World Exploded“ von Simon Winchester sehr empfehlen. Weniger heftig als der Tambora, aber trotzdem nicht weniger interessant, und mit ebenfalls erheblichen Auswirkungen. Zudem die erste wirklich global medial wahrgenommene Katastrophe.

    Antworten
  2. HieronymusCH

    Hallo

    vielen Dank meinem PodLord & allen Beteiligten für Euren Beitrag zur Kultur \o/

    Aber der Download will nicht starten. Mein Fehler?

    ganz liebe Grüsse vom HieronymusCH vom Bodensee

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.