WR581 „Eine Stunde History“: Ein gespaltenes Land

 

Wrint_DRadio_GeschichteDer gescheiterte Militärputsch vom 15. Juli hat gezeigt, wie tief gespalten das Land am Bosporus ist. Seit der Staatsgründung im Oktober 1923 durch Kemal Atatürk ist die Türkei hin- und hergerissen. Wie sich die türkische Republik von ihren Anfängen bis heute entwickelt hat, schauen wir uns in Eine Stunde History an. (DRadio Wissen)

Ein Gedanke zu „WR581 „Eine Stunde History“: Ein gespaltenes Land

  1. Andreas

    Schöne Sendung – aber wie kommt Ihr darauf, dass Gezi der einzige Park in Istanbul ist bzw. Istanbul ein Moloch ist?
    Istanbul hat eine ganze Menge Parks und ist eigentlich ziemlich grün – Gezi liegt aber sehr zentral am Ende der Istiklal Cad.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.