WR676 Herrentupper

 

Darin: Solarzellen – Automobildesign – Problemvolvo – Fitness – Weingut Weigand – Holgi verkauft seine Olympus-Kameraausrüstung (OM-D E-M10 MK I) – Mehr Fitness – Fury und DT – Podcasts – Das Wetter

Toby unterstützen? Hier entlang!

13 Gedanken zu „WR676 Herrentupper

  1. nico

    Moin,
    Habt ihr einen Link zu der Windradkonstruktion? Warum muss es das Laufrad eines Elektrorades sein? Wuerde ein normaler Fahrraddynamo nicht reichen?, da ist einer fuer 50E schon sehr gut.

    cheers, Nico

    Antworten
    1. Jan

      Mit nem normalen Dynamo kannst Du dann ne kleine Glühbirne betreiben. Bei einem E-Rad ist der Output viel massiver.

  2. Marco

    @Toby: Dann bereite deine Tochter schon mal darauf vor, dass der Norderstedter Stadtparksee unter Umständen schweinekalt ist (kommt auf den Sommer drauf an). Wellengang ist auf dem See in der Regel kein Problem.

    Antworten
  3. Jan

    Ich hab den Volkstriathlon mal gemacht. Die Distanz ist schon amtlich. Durchaus schafbar für den Anfänger aber man darf nicht vergessen, dass die 5 km nach dem Schwimmen und Radfahren passieren. Fühlt sich eher an wie 10-15km. Der Start wird glaube ich gestaffelt. War so im Pool zumindest.

    Antworten
  4. Anna

    Der Trainingseffekt durch Reden beim Laufen ist absolut vernachlässigbar und vor allem zu unspezifisch – was die Muskulatur beim Sprechen leistet, hat aus trainingstechnischer Sicht nichts mit dem zu tun, was beim schnelleren Laufen gefordert wäre. Was tatsächlich wirksam ist, sind spezielle Atemgeräte, beim Laufen ginge z.B. der Respibelt (http://www.respibelt.com; gibt natürlich auch vergleichbare andere Gurte, von dem hier weiß ich zumindest aus eigener Erfahrung, dass er wirkt). Da muss man sogar anfangs wirklich langsam laufen, weil einem sonst schwarz vor Augen wird 😉

    Antworten
  5. Jo

    Zum Thema Energiespeichersysteme aus Deutschland: Hier im Süden gibt es zum Beispiel die Firma Varta Storage. Hier ist die Element Reihe der Preis-Leistungstip. Desweiteren gibt es noch die Firma Kostal Solar Electric, welche Systeme baut bei denen PV-Wechselrichter und Batteriesteuerung gleich unter einer Haube sind.

    Antworten
  6. Mario

    Hallo,

    das mit der PKW-Lichtmaschine am Windrad wird wohl eher nichts.
    Die heute üblichen Drehstromlichtmaschinen haben gar keine Permanentmagnete,
    die benötigen die Starterbatterie für das initiale Erregerfeld.
    Das geht zwar auch ohne, dann benötigt man aber eine sehr hohe Drehzahl.
    Das Drehzahlproblem besteht dann auch weiter, weil so eine Lichtmaschine üblicherweise
    mit der doppelten Motordrehzahl angetrieben wird.
    Man kann zwar auch mit weniger Drehzahl arbeiten, aber dann kommt man recht schnell in einen Bereich,
    wo sich das alles nicht mehr lohnt…

    Ein E-Bike-Motor ist vom Drehzahl-Leistungsverhältnis sinnvoller – damit habe ich aber keine Erfahrung,
    weil ich damit noch nicht „herumspielen“ konnte.

    Zum Kameraproblem:
    Ist die vorhandene Kamera so ungünstig zu bedienen (keine manuellen Modus)?
    Ich habe den Eindruck, man versucht ein Kopfproblem durch Investition in Material zu beheben.
    Möge sie sich doch mal die Wrint-Fotografiefolgen anhören.
    Oder mit Herr Marrquardt direkt sprechen.

    Zu den Federbruchproblem:
    Wer bitte hat gesagt, dass das nicht tödlich ist?
    Solange nur ein kleines Stück rausbricht (das letzte Ende), mag das nicht schlimm sein.
    Wenn das fehlende Stück jedoch so groß ist, dass die Feder zu locker sitzt,
    kann sie vom Federteller rutschen und in den Reifen stechen.
    Wie tödlich das dann ist, hängt von den weiteren Umständen ab…

    Antworten
  7. Wulf

    Podcasts: Ich brauche euren Laberpodcast. Mehr kann und will ich geistig nicht verarbeiten, wenn ich laufe. Aber überrascht war ich letztens schon, als ich im Bordprogramm der Lufthansa auf einem Langstreckenflug Nikolas Semaks Elementarfragen entdeckte. Hui, doch in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Respekt!

    Antworten
  8. sprocket

    @Toby: Vor dem Triathlon viel und oft im Freiwasser schwimmen gehen. Da sieht man nämlich nix beim Kraulen und da geht einem manchmal die Muffe, wenn man das nicht gewohnt ist

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.