Archiv für den Autor: holgi

WR680a „Eine Stunde History“: Die römischen Verträge von 1957

 

Der Zweite Weltkrieg war gerade zwölf Jahre vorbei, da trafen sich die ehemaligen Kriegsgegner in Rom und gründeten die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft – das war die Geburtsstunde der Europäischen Union. (DRadio Wissen)

WR680 Die Römischen Verträge

 

Vor 60 Jahren wurden die Römischen Verträge unterzeichnet. Dabei rausgekommen ist die Europäische Union. Matthias von Hellfeld erzählt.

Die passende Ausgabe “Eine Stunde History” läuft am 26. März 2017 auf DRadio Wissen.

WR679 Frau Diener verreist nach Cortina d’Ampezzo

 

Andrea Diener reist, schreibt über ihre Reisen in der FAZ und ist so freundlich, mir davon zu erzählen. Diesmal ging es nach Italien in die Dolomiten.

Darin: Flughafen VenedigCortina-ExpressDolomitenbahnSkigebiet FaloriaFumettiTofane007 in tödlicher MIssionOlympische Winterspiele 1956Ernest HemingwayHotel de la Poste – „Out of Season“ – Regole d’Ampezzo

Andreas Flickr-Album „Cortina 17“

WR678a „Eine Stunde History“: Kampf für die Unabhängigkeit

 

Am 19. März 1962 besiegeln die Verträge von Evian den Waffenstillstand zwischen Frankreich und der algerischen Befreiungsbewegung. Bei der kommenden Präsidentschaftswahl könnten die Franzosen, die in der Kolonialzeit in Algerien gelebt haben, das Zünglein an der Waage sein. (DRadio Wissen)

WR678 Der Algerienkrieg

 

1962 endet der Krieg um die Algerische Unabhängigkeit. Matthias von Hellfeld erzählt.

Die passende Ausgabe “Eine Stunde History” läuft am 19. März 2017 auf DRadio Wissen.

WR677 Wie ein Arschloch das Universum neu erfand

 

Eine Sendung über Florians neues Buch* über Isaac Newton  (mehr zum Buch).

Der Autor liest selbst: Am 17. März 2017 in Wien und am 4. April 2017 in Heidelberg.

*Affiliate-Link

Florian unterstützen? Buch kaufen! Oder hier entlang

WR676 Herrentupper

 

Darin: Solarzellen – Automobildesign – Problemvolvo – Fitness – Weingut Weigand – Holgi verkauft seine Olympus-Kameraausrüstung (OM-D E-M10 MK I) – Mehr Fitness – Fury und DT – Podcasts – Das Wetter

Toby unterstützen? Hier entlang!

WR675 Bewunderungserschleichung

 

Darin: Podcasts In trockenen BüchernAnekdotisch Evident – Polizei – Neun Stockwerke Deutschland – Kim Kardashian – Ohrläppchen – Haut – Brechreiz – Toleranz – Eitelkeit – Quietscheentchen – Mikrofone – Kurzfragen – Sprachunterricht – Affairen – Kopfhöreransprache – Wahlen – Demonstrationen – Kontaktanbahnung – Fies Essen – Morningshows – Lieblingsorte – Internetgeschwindigkeit – Origami – Fachkräftemangel – Gewürze – Magical Negro – Die EU – Nichtwähler – Vollplaybacktheater – Tredfarben – Wissen – Sendeanstrengungen.

WR674a „Eine Stunde History“: Der Weg in den kalten Krieg

 

Die Truman Doktrin: Vor 70 Jahren verkündete US-Präsident Harry S. Truman eine neue US-Außenpolitik. Zentraler Punkt darin war die Hilfe für die „freien Völker der Welt“. Es folgten der Marshallplan und das Aufrüsten im Kalten Krieg. (DRadio Wissen)

WR674 Die Truman-Doktrin

 

1947 verkündete US-Präsident Truman, dass die USA, freien Völkern beistehen werden, „die sich der angestrebten Unterwerfung durch bewaffnete Minderheiten oder durch äußeren Druck widersetzen“. Matthias von Hellfeld erzählt.

Die passende Ausgabe “Eine Stunde History” läuft am 5. März 2017 auf DRadio Wissen.