WR684a „Eine Stunde History“: Gründung der unabhängigen Sozialdemokraten

 

Das „Volkshaus zum Mohren“ war am 6. April 1917 Ort einer Versammlung enttäuschter Sozialdemokraten. Sie lehnten die Kriegskredite ab, der die Mehrheit der SPD-Reichstagsfraktion zugestimmt hatte. (DRadio Wissen)

WR684 Die USPD

 

Am 6. April 1917 gründet sich die USPD und läutet damit eine Geschichte der Abspaltungen von der SPD ein. Matthias von Hellfeld erzählt.

Die passende Ausgabe “Eine Stunde History” läuft am 2. April 2017 auf DRadio Wissen.

WR683 Redaktionsschluss

 

Stefan Schulz ist Journalist, Podcaster und Autor des Buches „Redaktionsschluss – Die Zeit nach der Zeitung„.* Darin diskutiert er das „Ende des Journalismus in der Organisationsform, die wir heute haben“ und ich lasse mir von ihm erklären, was er damit meint.

Darin: „Digitaler Burnout„* – brandeinsNew York Times für € 1,40 im Monat – John Oliver: Last Week Tonight – George Lakoff: Understanding TrumpWalter Winchell

*Affiliate-Links

WR682a „Eine Stunde History“: Juden nicht erwünscht

 

Am 31. März 1492 unterzeichnet das spanische Königspaar Isabella I. und Ferdinand II. das Alhambra-Edikt. Es ist das erste antijüdische staatliche Dokument Europas. (DRadio Wissen)

WR682 Das Alhambra-Edikt

 

Im Jahr 1492 unterzeichnet das Spanische Königshaus das Alhambra-Edikt und läutete damit die Vertreibung der Juden aus Spanien ein. Matthias von Hellfeld erzählt.

Die passende Ausgabe “Eine Stunde History” läuft am 2. April 2017 auf DRadio Wissen.

WR681 Analogfotografie

 

Darin: Tour nach Sibirien zum Baikalsee (Fotos) – cut 11:00 – Im Angebot: EOS 5D Mark II – C41 – Belichtungsmesser (Selen) – Sunny 16 -Nikon FE2, FM2 – Minox 35 – Olympus Pen EE-S – Kaufberatung: Alte Kameras auf Ebay – KleinbildfilmRollfilmAgfa Billy – Entwickeln: Farbnegativ, Farbdia, S/W-Negativ (FilmDev, Massive Dev Chart) – Abgelaufene Filme (blaues Fenster) – Buch: Absolut analog* – LabBoxStandentwicklungMoni auf Flickr – Workshop: Analog – Bilderschau: Rue Parisienne, Sonnenuntergang, Rainy Bangkok

Einreichungen zur Bilderschau bitte hier.

Hörerfragen einreichen? Hier entlang!

*Affiliate-Link

WR680a „Eine Stunde History“: Die römischen Verträge von 1957

 

Der Zweite Weltkrieg war gerade zwölf Jahre vorbei, da trafen sich die ehemaligen Kriegsgegner in Rom und gründeten die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft – das war die Geburtsstunde der Europäischen Union. (DRadio Wissen)

WR680 Die Römischen Verträge

 

Vor 60 Jahren wurden die Römischen Verträge unterzeichnet. Dabei rausgekommen ist die Europäische Union. Matthias von Hellfeld erzählt.

Die passende Ausgabe “Eine Stunde History” läuft am 26. März 2017 auf DRadio Wissen.

WR679 Frau Diener verreist nach Cortina d’Ampezzo

 

Andrea Diener reist, schreibt über ihre Reisen in der FAZ und ist so freundlich, mir davon zu erzählen. Diesmal ging es nach Italien in die Dolomiten.

Darin: Flughafen VenedigCortina-ExpressDolomitenbahnSkigebiet FaloriaFumettiTofane007 in tödlicher MIssionOlympische Winterspiele 1956Ernest HemingwayHotel de la Poste – „Out of Season“ – Regole d’Ampezzo

Andreas Flickr-Album „Cortina 17“

WR678a „Eine Stunde History“: Kampf für die Unabhängigkeit

 

Am 19. März 1962 besiegeln die Verträge von Evian den Waffenstillstand zwischen Frankreich und der algerischen Befreiungsbewegung. Bei der kommenden Präsidentschaftswahl könnten die Franzosen, die in der Kolonialzeit in Algerien gelebt haben, das Zünglein an der Waage sein. (DRadio Wissen)