WR621 Die Kreuzfahrer

 

wrint_geschichtsunterricht_120Aufgerufen von Papst Urban II beginnen 1096 die Kreuzzüge. Matthias von Hellfeld erzählt.

WR620 Mappen auf Todsünden

 

wrint_realitaetsabgleich_2014_200Diesmal: Brillenmode und Nahkomfort – Schneefall – 2x12er SWR-Workingman zu verkaufen (bei Baier klingeln) – Bassguitarren – Redwing-Chelseas & Phantom III zu verkaufen (bei Klein klingeln) – Neid und sonstige Todsünden – Minimalismus (Feature / mp3 direkt) – Sport und Ziele – Die Energiebilanz – Martin Luther – Zeitmanagement – Selbständigkeit – Das Wetter

Live-Flaschen im November

Am Mitt­wo­ch, dem 23. November ab 20.30 Uhr

sitzen Christoph und ich sitzen zusammen, trinken

2015er Baga Vin­ho Tin­to | Filips Pato | Bair­ra­da DOC
2015er Gra­nit mine­ral selec­tion Alvar­in­ho | Soal­hei­ro | Vin­ho Ver­de Monção e Mel­ga­ço
2013er Buça­co Bran­co Reser­va­do | Bus­sa­co Pala­ce Hotel

und reden darüber.

Details zu den Weinen und Bezugsquellen gibt’s auf Christophs Webseite.

Ihr fin­det den Livestream zur Sen­dung wenn es soweit ist hier bei xen­im. Ihr könnt Euch auch im Chat beteili­gen (#klei­tung auf irc.freenode.net). Wer nicht weiß, was ein IRC-Chat ist und wie man sowas, kann das in der Wiki­pe­dia nach­schla­gen oder das Webin­ter­face benut­zen, das auf Xen­im aktiv ist, sobald der Livestream läuft.

WR619 Kurioses Blumenbokeh

 

wrint_2014_fotografie_200Was tun bei Matschwetter? – Deeplearning-Motiverkennung: Image Identification Project, Picdescbot, Keegan (10/10 Punkte), Deeplearning DatasetsBlende 0,7Kubrick, Nixon und der Mann im Mond – Stabilisierter LöffelBest Selling Amazon Kategorie: Instax – Leica-Sofort – Transparente KameraThe Invisible Camera (Video) – Screenshot ’83Augen verkehrt verdrahtet – Fragen: Sensorreinigung, Bildstabilisierung – Bilderschau: Sleepy (bearbeitet), crushed autumn warning colors, Blavand-Leuchtturm-3 (bearbeitet)

Einreichungen zur Bilderschau bitte hier.

Hörerfragen einreichen? Hier entlang!

 

WR618 „Eine Stunde History“: Als Europa sein neues Gesicht bekam

 

Wrint_DRadio_GeschichteUnter dem Begriff „Völkerwanderung“ verstehen wir die Wanderbewegung vor allem germanischer Gruppen in Mittel- und Südeuropa zwischen dem 4. und 6. Jahrhundert. Und obwohl sie häufig Forschungsgegenstand ist, ist bis heute noch nicht ganz sicher, welche die konkreten Auslöser für die Völkerwanderung sind. (DRadio Wissen)

WR617 Martin Delius, Politiker

 

wrint_2014_zurperson_200Martin Delius ist 2011 mit der Piratenpartei ins Berliner Abgeordnetenhaus eingezogen, war dort – unter anderem – Vorsitzender des BER-Untersuchungsausschusses, hat die Piraten mittlerweile verlassen und ist Mitglied der LINKEn geworden.

WR616 Die Völkerwanderung

 

wrint_geschichtsunterricht_120Anfang des 5. Jahrhunderts beginnt in Europa die Völkerwanderung. Oder vielleicht auch nicht. Matthias von Hellfeld erzählt.

Die passende Ausgabe “Eine Stunde History” läuft am 30.10.2016 auf DRadio Wissen.

WR615 Hitlersauger

 

wrint_realitaetsabgleich_2014_200Darin: Biere: Maisel’s & FriendsStörtebeker– Podcast: Mal mit unsPodwichteln – Garagensuche – Radmuffelei – Green Screen – Spiele: Secret HitlerCards Against HumanitySpace TeamEscape – Berufsaussichten – Zukunftsvisionen – World After Capital – Das Wetter

WR614 Aurora

 

wrint_2014_fotografie_200Diesmal: Photokina, GAS, Lofoten-Nachtrag (mit Video), Grönland (Chris‘ Fotos), Schiff: Rembrandt Van Rjin, Crashkurs Histogramm (Beispielfoto), Berglandschaft (Kalterer See), Aurora (Bild dazu), analoge Verschlüsse bei digitalen Kameras, Rolling-Shutter-Effekt, Stative

Fotofragen? Hierhin!

Bilderschau: Bicycleride (vorher, nachher), Scherenschnittschneider (vorher, nachher), Hinter Gittern (vorher, nachher). Einreichen? Hier!

WR613 „Eine Stunde HIstory“: Revolte gegen die Sowjetunion

 

Wrint_DRadio_GeschichteAm 23. Oktober 1956 begann mit einer friedlichen Studentendemonstration in Budapest der Volksaufstand der Ungarn gegen die Herrschaft der Sowjetunion. Gefeierter Held war für wenige Tage Ministerpräsident Imre Nagy. Er verkündete den Austritt aus dem östlichen Militärbündnis – dem Warschauer Pakt – und die Bildung einer Mehrparteienregierung. (DRadio Wissen)