WR543 Altgesellenabschied

 

wrint_realitaetsabgleich_2014_200

Diesmal: Spoilern – Zeppeline – Fahrradketten – Getriebe – Junggesellenabschied – Wilhelmsburg – Lemmata – Schutzstreifen – Blitzfotografie – Das Wetter

Achtung: In dieser Sendung ist ein GoT-Spoiler! Wer den nicht hören will, orientiert sich an den zwei Kapitelmarken und überspringt den Bereich zwischen 00:03:04 und 00:07:36.

Toby unterstützen? Hier entlang!

WR542 Eine Stunde History: Flüchtlinge aus Vietnam

 

Wrint_DRadio_Geschichte„In den 80er Jahren kamen Menschen aus Südvietnam nach Deutschland. Die Boat People flohen vor den Massakern der Nordvietnamesen. Heute kommen Menschen aus Syrien, Afghanistan und Nordafrika zu uns. Was wir aus der Geschichte lernen können, hört ihr in Eine Stunde History.“

WR541 Boat People

 

wrint_geschichtsunterricht_120In den 1980er Jahren gab es schon einmal eine Flüchtlingswelle. Damals aus Vietnam. Matthias von Hellfeld beleuchtet die Hintergründe.

Zu dieser Sendung gibt es eine passende Ausgabe von DRadio Wissen „Eine Stunde History“.

WR540 Wiederaufstieg aufs Fotoferd

 

wrint_2014_fotografie_200Chris Marquard versteht mehr von Fotografie und ist so freundlich, mich an seinem Wissen teilhaben zu lassen. Neulich war er in Äthiopien (Album), in der Toskana und in Sibirien am Baikalsee (Album). Außerdem: Wie man wieder aufs Pferd kommt – Jim RaketeNikon F-301 – Langzeitbelichtungen bei Tage – ND-Filter – Rolleiflex – BoxkamerasRollfilm – S/W-Einwegkameras (XP2, HP5) – Die App „Shutterspeed“ – Ira Glass – Downgrading – Fuji X100Ttested.com – Buch: Magnum Contact Sheets* – Bilderschau: Silhouetted Photographers, Hit the drum too hardBlå Bryggan – Flickr-Album: Holgi in Venedig

Einreichungen zur Bilderschau bitte hier.

Hörerfragen einreichen? Hier entlang!

*Affiliate-Link

WR539 Eine Stunde History: Der Grundstein der Nahost-Konflikte

 

wrint_geschichtsunterricht_120„Die Kriege in Nahost sind verdammt weit weg. So scheint es jedenfalls. Dabei haben auch wir Europäer unsere Finger mit im Spiel. Schon vor einhundert Jahren haben ein Engländer und ein Franzose beschlossen, wie der Nahe Osten aussehen soll – und haben möglicherweise auch den IS-Terroristen den Weg geebnet.“

(Sendungsmitschnitt von DRadio Wissen)

WR538 Das Sykes-Picot-Abkommen

 

wrint_geschichtsunterricht_120Vor einem Jahrhundert haben ein Engländer (Sykes) und ein Franzose (Picot) beschlossen, wie der Nahe Osten aussehen soll – und damit den Nahost-Konflikten von heute den Boden bereitet.

(An der Klangqualität arbeiten wir noch. Ich bitte um Geduld)

Neu: Geschichtsunterricht

 

wrint_geschichtsunterricht_120Der Testballon neulich ist erfolgreich gestartet. Darum gibt es jetzt einen neuen Kanal auf Wrint: Den Geschichtsunterricht.

Im Wesentlichen werde ich hier Gespräche mit dem Historiker Matthias von Hellfeld veröffentlichen, der eine wöchentliche Geschichtssendung auf DRadio Wissen verantwortet und so freundlich ist, mir von seinen Recherchen zu erzählen. Die Themen hangeln sich an den Themen des DRadio entlang und die Kollegen dort haben mir gestattet, ihren Sendungsmitschnitt ebenfalls hier im Feed zu veröffentlichen.

Den Feed gibt es in Kürze bei iTunes oder hier.

Eine Stunde History: Von Nürnberg nach Den Haag

 

wrint_geschichtsunterricht_120Passend zum Wrint-Geschichtsunterricht: die DRadio-Wissen-Sendung vom 6. Mai 2016:

Vor 70 Jahren fallen in Nürnberg die Urteile gegen 24 der wichtigsten NS-Kriegsverbrecher. 2002, 56 Jahre später, nimmt in Den Haag der Internationale Strafgerichtshof seine Arbeit auf – als Folge der Nürnberger Prozesse.

WR537 Mathematische Selektivhysterie

 

wrint_wissenschaft_200Diesmal: Kepler-PlanetenRote WeltenMondrotation (mehr Mondrotation) – Österreichisch ShitstormenGeburtstag der Allgemeinen Relativitätstheorie – StatistikDer Conchita-EffektTerrormathematikAtemluft und FilmeNeues von Boaty McBoatfaceAlte Musik neu entdecktFett macht doofUnruhiger Schlaf in fremden BettenGeld macht asozialRedundanz überzeugtAlkotest per LaserZufällige BebenhäufungUhrwerk Ozean

Florian unterstützen? Hier entlang!

WR536 Schutenschieberei

 

wrint_realitaetsabgleich_2014_200Ich hatte in Hamburg zu tun und da haben Toby und ich beschlossen, dass wir uns ja auch ein wenig ans Wasser setzen und reden könnten. Haben wir dann auch gemacht.

Toby unterstützen? Hier entlang!