WR013 Die Wrintheit Volumen Eins

Die Wrintheit ist eine völlig neuartige Unterhaltungssendung, in welcher Zwei (Nicolas und ich) sich unterhalten und die Fragen Dritter zum Anlass ihrer Unterhaltung nehmen.


Die Shownotes kommen von @bloggedtweet und @slntbob_ (Vielen Dank!) und sind so lang, dass ich sie hinter dem Klick versteckt habe.

1.Frage von Jannick: “Wie steht ihr zu Killerspielen”?
Holgi verwechselt Halo mit Black and White
Sandbox Spiele: WP http://de.wikipedia.org/wiki/Sandbox-Game
Nicolas erzählt von einem StarWars-MMORPG?
Holgi spielte zuletzt ernsthaft Vermeer (http://de.wikipedia.org/wiki/Vermeer_(Computerspiel) )auf dem C64 mit seinen Freunden
Holgi war mal Spieletester bei Fritz: WP (http://de.wikipedia.org/wiki/Fritz_(Radio) und wurde von keinem Spiel überzeugt
Christian Pfeiffer sagt, alle Spiele seien Böse (http://de.wikipedia.org/wiki/Christian_Pfeiffer )
Nicolas wirft die Frage auf, ob und wie man den Umgang von Kindern und Computerspielen gestalten sollte…
“Schießvereine geben Zugang zu Waffen und lehren den Umgang mit diesen, Grund von Amokläufen ist eher in Frustration als in Computerspielen zu suchen” sagt Holgi und
“Schießvereine zu verbieten wäre unpopulär, werden deswegen nicht verboten”
Holgi spielte bereits Gotcha: WP (http://de.wikipedia.org/wiki/Paintball ) bevor es “massentauglich” wurde
“Waffen geben Machtgefühl, sind barbarisch”
Killerspiele sind nach Meinug der beiden nicht diskussionswürdig

2.Frage von: Dem Bürgermeister@UnterKoben:”Wie ist Holgi zum Job bei Fritz gekommen”?
Holgi hat sich erfolgreich mit einem Demoband beim Fritz-Chef beworben. (denn haette er sich erfolglos beworben, waere er nicht genommen worden 😉 )

3.Frage von: Flo:”Ist es überhaupt verwerflich dem Dummen nicht wirkende Medizin zu verkaufen, weil sie es ja sowie so kaufen”?
“Käufer von Homöopathie: WP (http://de.wikipedia.org/wiki/Hom%C3%B6opathie )  erkennen offensichtliches nicht an”
“Dummheit hat nichts mit Bildung zu tun. Dummheit ist ein Moment.” -Holgi
“Dumm ist der, der dummes tut” Forrest Gump
Pro – Christliches Medienmagazin TV Pfarrer Fliege  (http://www.fliege.de )
“Homöopathie ist Täuschung. Beweisversuche scheiterten stets”
Warum Homöopathie wirkt: WP (http://de.wikipedia.org/wiki/Plazebo-Effekt )
“Pharmaindustrie ohne pharmazeutische Produkte, riesige Lobby”
http://www.gdp.de/ und http://www.kritische-polizisten.de/
“Scheiß des Monats” http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-9202478.html
Holgis Hausärzte
http://www.whatstheharm.net
“Weil nichts existiert muss auch Homöopathie richtig sein”- Erklärung der Homöopathen warum ihre Medizin wirkt
Abschliessend: Frage lässt sich nicht vollständig beantworten, nur die vollkommene Wrintheit wird dargelegt.

4.Frage von: Stefan: “Woher kommt eure Leidenschaft für Schitzel”?
Empfehlungen für Schnitzel: Pratergartem im Prenzlauerberg (http://www.pratergarten.de/e/index.php4
Jolesch Zeughofstraße (Kreuzberg) http://www.jolesch.de/
Klabunt in Frankfurt mit dem Frankfurter Schnitzel und der besten grünen Soße!!!!1  (http://www.klabunt-frankfurt.de/ )
Stadtwächter in Cottbus (http://www.stadtwaechter.de/ )
“Würzfleisch: WP (http://de.wikipedia.org/wiki/Ragout ) ist Ragout fin ohne Pilze:WP (http://de.wikipedia.org/wiki/Ragout_fin)
Lenne Snack bei Adi in Bonn (http://www.lenne-snack.de/ )
Holgi hat noch “Tiere essen“* (http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,710622,00.html ) zu Hause rumliegen.

5.Frage von: Stefan: “Wer wird nächster Berliner Bürgermeister”?

Holgi hat Probleme mit den Grünen. Er hofft, dass die Grünen nicht in der Regierung sitzen werden und nicht den Bürgermeister stellen werden.
Berlins Straßen sind furchtbar
Ein Viertel der Berliner lebt vom Staat
Holgi und Nicolas denken, dass Klaus Wowereit Bürgermeister wird http://www.klaus-wowereit.de/
Rutenlaufen online lernen: http://rutengaenger-verein-sued.de/vereins-info/wie-werde-ich-rutengaenger.html
Wahlempfehlung von Holgi: “NICHT die Grünen und die Nazis wählen” (Mit Grüßen an die öffentlich-rechtlichen)

6.Frage von: Jonathan: “Wie kommt S21 in Berlin bzw. bei Holgi und Nicolas an”?
Stuttgart21: WP (http://de.wikipedia.org/wiki/Stuttgart_21 )
Borris Palmer Politiker der Grünen: WP (http://de.wikipedia.org/wiki/Boris_Palmer )
Von S21 profitieren nur die, die investierten.
Map: http://twitter.com/#!/map
Geißler und “der totale Krieg” (http://www.welt.de/print/die_welt/debatte/article13529452/Dadaismus-mit-Geissler.html )
“Spiegel und Spiegel Online sind journalistisch eine Katastrophe, bereiten die News aber gut auf”
“Die Stuttgarter sollen sich wieder einkriegen und nicht glauben sie könnten den Bau komplett verhindern.”-Holgi
Holgi ist sich nicht sicher ob die Demos etwas gebracht haben. “Das werden wir sehen wenn es zum nächsten Großprojekt geht.”-Holgi

7.Frage von:? (Musst du ergänzen Holgi): “Woher kommt das häufige Internet Meme: I put the …. in the ….”?
http://knowyourmeme.com/memes/xzibit-yo-dawg
Pimp my Ride WP(http://de.wikipedia.org/wiki/Pimp_My_Ride )

8.Frage von Sven: “Wie gehts euch heute so”?
Nicolas hatte vor kurzem eine Art Lungenentzündung aber nicht zu schlimm.
Holgi hatte mal eine amtliche Lungenentzündung im Namen der Prophezeihung.
Holgi hat nicht z.Z. nicht mehr so viel Zeit für seine Freundin und sieht sie im Namen der Prophetzeihung im Moment selten.
Nicolas kam grad aus dem Urlaub und hat in diesem Jahr Probleme wieder in Deutschland bzw. in Berlin anzukommen.
Was hindert Nicolas die Stadt zu verlassen: Soziale Kontake und der Beruf
Holgi ist der Meinung,dass er nichts kann, was ihm seinen Lebenunterhalt im Ausland sichern könnte.
Ihm fehlt die positive Einstellung von Tim, denn er glaubt nicht, dass er vom podcasten leben kann.

9.Frage von Renke: “Warum wird man FDP-Mitlglied”?
Weil es eine anerzogene Disposition sei.-Nicolas
“Je jünger man ist, desto eher glaubt man die Legende, dass jeder seines Glückes Schmied sei. “Diese Legende vertritt die FDP mehr als jede andere Partei”, so Holgi,
“…diese “Weisheit” sei bewiesener Unsinn.”
Ganz oben“* von Christian Rickens 

10.Frage von Christian: “Was stört euch an Apple”?
Der Kostenfaktor
“Für so viel Geld, das ihr mir abnehmt, erwarte ich, dass es perfekter ist”-Holgi
Holgi findet gut, dass bei iOS die App abstürtzt und keine Fehlermeldung kommt.
http://de.wikipedia.org/wiki/Lotus_Notes

11.Frage von Leppi: “Was ist der beste Witz aller Zeiten und warum ist er das”?
Holgis Liebling: “Der Elefantenwitz”

12.Frage von: Markus: “Ist das Universum aus dem Nichts entstanden”?
Unsinnige Frage, nicht mal Meinungsabhängig
http://de.wikipedia.org/wiki/Kreationismus

13.Frage von: Jonathan :”Wo seid ihr gerade”?
http://goo.gl/t5qOJ
http://de.wikipedia.org/wiki/Wilfred_(Fernsehserie)

14.Frage von: einem Österreicher namens Matthias: “Wie gut wurde die deutsche Kolonialgeschichte aufgearbeitet (Im Vergleich zum Nationalsozialismus”?
“Nicht ausreichend, ein blinder Fleck”
http://de.wikipedia.org/wiki/Deutsch-Samoa
“Es wird zu viel glorifiziert.”-Holgi

-Abschweifen-

15.Frage von: Renke: “Habt ihr Spott übrig für den geplanten Stellenabbau bei Eon?”
http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/bei-eon-geht-die-angst-um/4485754.html
“”Strom verkaufen ist wie mit Kokain handeln.”
http://de.wikipedia.org/wiki/Joseph_Schumpeter
Holgi denkt wir enden im Kommunismus aber nicht zu Holgis Lebzeiten

Abschlussmusik mit Sound bites von the Big Lebowski (http://de.wikipedia.org/wiki/The_Big_Lebowski)

*Affiliate-Links

41 Gedanken zu „WR013 Die Wrintheit Volumen Eins

  1. Simon Pfirsich

    Kuhl.
    Aber ich bin noch ein wenig durcheinander angesichts der Bezeichnung. Warum “WRINTheit” und nicht “Ortsgespräche”? Etwa weil du gedenkst bei den Ortsgesprächen gänzlich auf Hörerinneneinmischung zu verzichten und hier wiederum noch darum bittest?

    Aber wäre selbst dann nicht ein Titel mit “-gespräche” schöner?
    Zwiegespräche…
    Vieraugengespräche…

    Toll wäre auch, wenn auch etwas völlig anderes: Selbstgespräche

    Antworten
  2. tsvair

    Schön. schnell ziehen—–
    PS: In den Shownotes wurde beim letzten Link ‘)’ mit in die URL gepackt (“The Big Lebowski)” gibt es eigentlich nicht ;-))

    Antworten
  3. crM

    Moin die Herren!

    Interessantes Format! Ich hab zwar noch nicht alles gehört, kann aber bis dato sagen, dass ich den Ansatz ganz cool finde. Weiter so!

    Cheers,
    crM

    Antworten
  4. Timo

    Mahlzeit!

    Schön, daß Addi eine weitere Podcast-Erwähnung bekommen hat. Ich hab mir dort mal vor ein paar Wochen besagtes Schnitzel Bolo gegönnt. Und es ist und schmeckt genau, wie es klingt. Auch wenn der kleine gemischte Salat aufgrund seiner Fettfreiheit das Gesamtkonzept ein wenig stört, ist man mit dem Menü bestens auf einen langen Abend vorbereitet. Außerdem hat man das ganze Wochenende was davon.

    Übrigens finde ich das neue Konzept super und will mehr davon.

    Vielen Dank!

    Timo

    Antworten
  5. Oliver

    Habe bislang noch nicht alles gehört, aber gefällt mir bislang von den WRINT-Varianten am Besten. Als Titel würde sich evt. auch “Erklärbären” eignen ;).

    Mit den Ferngesprächen habe ich ein ähnliches Problem wie auch mit den offenen Themen im Radio: Das Meiste interessiert mich schlicht nicht und verschiedene Meinungen zu einem festgelegten Thema höre ich lieber. Auf WRINT gefällt es mir allerdings noch weniger als mit Holgi im Radio. In den Radiosendung fühlt es sich lebendiger an und Holgi baut da auch gerne etwas Druck auf, um auf den Punkt zu kommen. Das fehlt bei den Ferngesprächen und sorgt teils für eher langatmige Monologe.

    Aber bei der Wrintheit passt für mich alles und das Hören macht Spaß und ist interessant :).

    Antworten
    1. holgi Artikelautor

      Obwohl es erst eine Folge gab, habe ich bei der Wrintheit auch ein sehr gutes Gefühl. Vielleicht können wir irgendwann mal ein Mischformat etablieren. Wir lernen ja gerade erst, was überhaupt möglich und sinnvoll ist.

    2. Oliver

      Nimm dir meine Kritik nicht zu sehr zu herzen. Experimentiert rum und mach das, was sich für dich am Besten anfühlt!

    3. Sebastian

      Mmh. Mir gefällt die Wrintheit ja auch gut, aber der Ausgewogenheit dieser Kommentarspalte halber: Die Ferngespräche gefallen mir immer noch besser. Natürlich ist da mal das ein oder andere flache Thema dabei, aber oft wird es unerwartet spannend, das lässt sich dann kaum toppen.

  6. stehuebn

    Hallo, Gratulation zur ersten Wrintheit!

    War schon ganz cool, aber hier bei dem Konzept würde ich das garnicht so schlecht finden, wenn Ihr bestimmte Fragen, die im Vorlauf schon reinkeommen, ein wenig vorbereitet. Manche Sachen kann man ja sicher so aus der Kalten abhandeln, aber halt nicht alles. Das kann dann auch schnell überflssig werden…

    Grüße,

    Steffen

    Antworten
    1. holgi Artikelautor

      Wobei die Idee ja ist, dass Nicolas und ich ein wenig dummes Zeug reden und die Fragen zum Anlass nehmen, das zu tun. Wir wollen ja Unterhaltung machen und keinen Journalismus 😀

      Aber Du hast Recht: Wenigstens das nötige Faktenwissen sollten wir uns draufschaffen – unsere Bewertung kann dann ja immer noch eher unterhaltenden als aufklärenden Motiven folgen.

  7. panzi

    Ich bin ja eigentlich Linux Nutzer aber bezüglich *einen* Punkt muss ich Windows verteidigen: Wenn unter Windows der Graphikkartentreiber abstürzt läuft Windows trotzdem weiter! Der *Graphikkartentreiber*! Windows wechselt dann auf verringerte Auflösung und Farbtiefe, läuft aber ansonsten einwandfrei weiter. Das geht glaub ich schon seit Windows 2000, spätestens seit XP. Das hat mich echt verblüfft. Also bezüglich Stabilität ist NT basiertes Windows schon wirklich gut. Da haben sie aus ihren DOS basierten 9x/Me Desaster gelernt.

    Unter Linux ist sowas leider undenkbar. Vielleicht gibt es Fälle in denen *nur* X11 abstürzt, aber dann sind alle deine Programme auch gekillt. Keine Ahnung wie das unter OS X aussieht.

    Antworten
  8. Christian

    der abschlussmusike war aber aus fear & loathing in las vegas, oder?

    ansonsten ist diese sendung ein geiles konzept und auf die ganz schweren metaphysischen fragen kann man ja immer noch mit “42” antworten 🙂 bitte mehr davon.

    und so langsam habe ich das gefühl, daß du anfängst den tim auszustechen. zumindest in meiner gunst. wann macht ihr beide mal ein professionelles interview zusammen? und ich meine damit nicht ein nsfw, sondern ein ortsgespräche.

    Antworten
  9. Fgbxl

    Dieser “welches Betriebssystem ist das beste”-Streit ist ja sowas von 90er! 😉

    “Unter Linux ist sowas leider undenkbar.” irgendwann soll Xorg modularisiert werden, dann kann man einzelne Komponenten im laufenden Betrieb neuladen, also auch Grafikkartentreiber.

    Ansonsten fand ich habt ihr die Fragen zu schnell abgehandelt und hattet daher zu wenig Zeit zum abschweifen, was ja immer das eigentlich interessante ist (zumindest so lange, wie ihr die Fragen nicht vorsortiert).

    Antworten
  10. LaR

    Irgendwie lässt das ja tief blicken bei einem Türklingeln nicht mal an die ggf. vorhandene Türfreisprecheinrichtung zu gehen.
    Was ist mit zufälligen Besuchen von Familie und Freunden – Hermes, DHL, DPD?

    Antworten
    1. holgi Artikelautor

      Zufällige Besuche von Freunden gibt es bei mir nicht, weil meine Freunde wissen, dass ich auf Anmeldung bestehe. Und wenn DHL vor der Tür steht, sehe ich das in der Regel. Und warum sollte ich jemandem die Tür öffnen, der sowieso nur seinen Papiermüll in unsere Briefkästen entsorgt, obwohl darauf steht (“Keine Werbung”), dass man ihn nicht haben will?

      Und inwiefern lässt das alles tief blicken?

    2. Jörg

      Also ich wollte auch gerade etwas dazu schreiben, will ich beim hören der Folge an dieser Stelle echt nur Fragezeichen gesehen habe:-)

      Also ich wohne ja eher auf dem Lande, hier habe ich nicht dreimal am Tag ungebetene Gäste die mir was verkaufen wollen oder so. Es klingelt, wenn Bekannte, Verwandte, Freunde oder Spielgefährten der Kinder vorbeischauen. Trefferquote nahezu 100%.
      Ist es in Berlin wirklich so schlimm mit den lästigen Besuchen?

      Es kommt bei mir auch öfter vor, dass ich gerade mit dem Rad eine Tour mache und mal bei einem Bekannten vorbeischaue.

      Hätte nie gedacht, dass es Leute gibt, die grundsätzlich nicht zur Tür gehen. Man lernt halt nie aus.
      (Oder war das nur als Abschreckung für evtl aufdringliche Hörer gedacht, kommt mir ein wenig so vor)

      Aber den Podcast fand ich super, macht auf jeden Fall so weiter!

  11. Tharben

    Wrintheit I und der feine Herr Semak waren echt unterhaltsam, aber weswegen ich eigentlich OT kommentiere:

    Mensch, Holgi, was du am Radiomikro manchmal leistest, ist wirklich beeindruckend.

    Da ruft dieses Mädel an, das möchte, dass im Trash-TV über ihr Gesangstalent geurteilt wird (Lateline vom 8.8.2011), und du gibst ihr einen goldrichtigen Ratschlag.

    Trotz aller Redekunst, trotz allem (eingebildeten) Wissen, aber in so einem Moment den richtigen Ton zu treffen, unterscheidet den Profi vom erfahrenen Profi, nehme ich an.

    Im Chat sind oftmals Leute von deiner Kunst zu reden ergriffen. Das Gespräch mit dem Mädel ist ein gutes Beispiel dafür, weswegen.

    Fettes Sorry wegen OT, aber ich bin gerade echt beeindruckt.

    Antworten
  12. MrBlack

    Oh mann Holgi. Bei deinem Grünen-Bashing haste irgendwie mal wieder nicht wirklich zu Ende gedacht.
    Du hast also kein Problem mit Parteien, wie der CDU und der FDP. Die haben ne Religion bereits im Namen, bzw. “die Freiheit des Marktes”(tm) im religiösen Ausmaß sich auf die Fahnen geschrieben. Und DENEN traust du zu rationalere Entscheidungenen zu treffen als den Grünen, nur weil einzelne Leute von denen Esos sind? Abgesehn davon dass Religion minderstens genau scheisse ist wie der Eso-Quatsch, ist das bei den Grünen ne persönliche Sache und nicht Parteilinie.
    Gut die Forderung mit den Rollern ist natürlich bullshit, aber wenn man bei der CDU anfängt nach schwachsinnigen Forderungen zu suchen dann bekommt man doch Schädelweh vom facepalmen.
    Die Grünen sind auf jedenfall noch eines der kleineren Übel in unserer Parteienlandschaft…

    Sonst gute unterhaltsame Sendungen die du machst. Würd mich auch über eine Betrollung meines Kommentars in deiner nächsten freuen. ^^

    Antworten
    1. holgi Artikelautor

      Bei den Grünen ist sehr wohl Parteilinie, allerdings (und das finde ich viel schlimmer) nur unterschwellig, denn die Esoterik gehört zu deren Gründungsmythos. Da machen Esoteriker mit, die sich ihres Wahns nicht bewusst sind.
      Da lasse ich mich lieber von Leuten regieren, deren Willkür auf Lehren basiert, die ich nachvollziehen kann (Bibel, WW-Theorien), als von Leuten, die ihre Willkür auf ständig wechselnde Prinzipien gründen, je nachdem, wessen Fehlschluss gerade parteiinterner Zeitgeist ist.

  13. Piotr

    Zum Thema Schnitzel: Ist das 18,-€ Schnitzel ein Wiener Schnitzel (also Kalbfleisch, vorzugsweise mit Kapern), oder lediglich ein Schnitzel Wiener Art (Schwein)?

    In den letzten zwei Wochen habe ich für mich das Schnitzel Holsteiner / Hamburger Art entdeckt, was ich vorher noch nicht kannte. Zum panierten Schweineschnitzel werden hierbei Spiegelei und geröstete Zwiebeln (eh das beste Gemüse) sowie Bratkartoffeln gereicht.

    Antworten
    1. holgi Artikelautor

      Das Wiener Schnitzel ist vom Kalb. Sonst würde doch niemand 18,- dafür zahlen!

      Obwohl… *gruebel* 😉

  14. Michél (MacSnider)

    Hallo,
    super Sache, hat mir gut gefallen, auch an sich ein cooles Konzept.
    Zu der Sache mit den Medikamenten kann ich erzählen dass bei einer Ex-Klassenkameradin durch falsche Medizin die sie in einem Krankenhaus(!) bekam, ein Herzfehler verursacht wurde (neben ihren ganzen Allergien).

    Das was du beschrieben hattest wegen Wlan & Bluetooth ausschalten beim iPhone kann ich irgendwie nicht ganz nachvollziehen o_O

    Mach weiter so, Holgi. Die Wrintheit und Ferngespräche sprechen mich genau an 😉

    PS.: Ich hatte die ganze Zeit so kleine Aussetzer und “Knackser” drin, lag das vielleicht an mir?

    Antworten
  15. thinkJD

    Hallo ihr Schnitzelfans,
    ich muss euch leider ein kleinwenig korrigieren 🙂
    Ein Schnitzel hat im Normalfall keine Panade, sondern eine Panierung.

    Der Unterschied ist folgender:
    Bei einer Panierung wird das Fleisch erst in Ei und später in Semmelbrösel (oder Ähnliches) gewendet.

    Eine Panade ist eine fertige Masse, in die das Schnitzel vollständig eingetaucht wird. Fischstäbchen oder billige Fertigschnitzel haben eine Panade.

    So genug der Klugscheißerei, jetzt kommt die Lobhudelei 🙂
    Ich freue mich, dass ich nach langer Suche endlich mal wieder einen richtig tollen, unterhaltsamen Podcast gefunden habe. Hau rein Holgi!

    Antworten
  16. Markus

    Zur Frage “Ist das Universum aus dem Nichts entstanden”? , habe ich den Eindruck bekommen man könnte doch eine Meinung haben. Dachte ich zumindest nachdem ich diesen Vortrag gesehen habe http://www.youtube.com/watch?v=qXqlGfYczcc .

    Aber gut is natürlich ne etwas unpassende Frage um mal so darüber zu reden 😀

    War ne Tolle Sendung !

    Antworten
  17. Pingback: Nicolas Semak

  18. Owz

    Hihi habs noch nicht zu ende Gehört, gefällt mir bisher aber sehr gut. Hab auch nen Flattr-Klick da gelassen.
    Zum Thema Hausärzte: Unser Hausarzt hat neulich mal zu meinem Opa (86) gesagt: “Draußen in der Neuenseer Straße sind n haufn Leute die würden sich über solche Probleme freun!”
    Muss dazu sagen das der Friedhof in der Neuenseer Straße ist. Der bringt öfter solche Sprüche, was Neulinge bei ihm oft irritiert. Ich finds Cool und er ist dazu noch verdammt guter Arzt, was dazu führt das sein Wartezimmer immer gerammelt voll ist und ein zweiter Arzt nicht mal nen Kilometer weg, immer leeres Wartezimmer hat!

    Antworten
  19. Pingback: wrint: Ende aller Wrintheit | die Hörsuppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.