Kategorie-Archiv: Ankündigungen

Livetrinken im Februar

Christoph und ich setzen uns wieder zusammen und trinken Wein.
Und zwar am

10. Februar 2016 um 20:30 Uhr

Den Livestream gibt es, wenn es soweit ist, auf Xenim. Dort wird es dann auch eine Möglichkeit geben, sich per Chat zu beitiligen (wer weiß, was IRC ist, findet uns in #kleitung auf freenode).

Es gibt Rieslinge von Tesch.
Details zu den Weinen und Bezugsquellen gibt’s wie immer im Fachblog.

Wein-Flaschen live im Januar

Christoph und ich trinken vom Weingut Bäder: 2013er la méthode rurale brut nature, Deutscher Riesling Sekt in historischer Herstellungsform – 2014er Weißburgunder – 2012er Frühburgunder. Und zwar am

Mittwoch, den 20.01.2016 ab 20.30h

Den Livestream gibt es, wenn es soweit ist, auf Xenim. Dort wird es dann auch eine Möglichkeit geben, sich per Chat zu beitiligen (wer weiß, was IRC ist, findet uns in #kleitung auf freenode).

Details zu den Weinen und Bezugsquellen gibt’s wie immer im Fachblog.

 

Der letzte Suff des Jahres

Christoph und ich werden auch dieses Jahr wieder eine Sendung mit Weinen zu Weihnachten aufnehmen und ihr könnt wieder live dabei sein. Wir werden trinken:

Domaine Pignier, Crémant de Jura Brut – 2013er Matassa Cuvée Marguerite – 2014er Puiggros Exedra Amphora – 2010er Bürgermeister Carl Koch Oppenheimer Kreuz Riesling Auslese, 0,375l

Und zwar am 16. Dezember 2016 ab 20.30 Uhr

Den Livestream gibt es, wenn es soweit ist, auf Xenim. Dort wird es dann auch eine Möglichkeit geben, sich per Chat zu beitiligen (wer weiß, was IRC ist, findet uns in #kleitung auf freenode).

Details zu den Weinen und Bezugsquellen gibt’s wie immer im Fachblog.

Weinflaschen Live am 25.11.2015

Christoph und ich trinken mal wieder öffentlich. Und zwar am

Mittwoch, dem 25. November 2015 ab 20.30h

Es gibt 2014er Madeleine, Frühburgunder trocken,  2014er Grauburgunder Spätlese trocken,  2014er Riesling Kabinett trocken Kallstadter Saumagen und  2014er Riesling Spätlese trocken Haute Futaie. Alle Weine sind von Max Petri und Details dazu und Bestellmöglichkeiten gibt’s bei Christoph im Blog, den Livestream und einen Chat (für die Profis: freenode /#kleitung) auf Xenim.

 

Wein trinken im November

Christoph und ich setzen uns zusamen und trinken und reden. Live am

Mittwoch, den 25. November 2015 ab 20.30h

Es gibt 2014er Madeleine, Frühburgunder trocken, 2014er Grauburgunder Spätlese trocken, 2014er Riesling Kabinett trocken Kallstadter Saumagen und  2014er Riesling Spätlese trocken Haute Futaie. Alle Weine sind von Max Petri. Details und Bezugsquellen bei Christoph im Blog, der Stream dann zeitnah (haha) auf Xenim.

Live trinken im September

Christoph und ich trinken 2014er Schiefer Riesling trocken, Mittelrhein – 2014er Hönninger am Münchberg Riesling S feinherb – 2012erSchneider’s Crémant Brut (alles von Sebastian Schneider*) und reden drüber (und über anderes). Und zwar am

Mittwoch, dem 23.9.2015 ab 20.30 Uhr

*Details und Bezugsquellen bei Christoph im Blog

Ihr findet den Livestream zur Sendung wenn es soweit ist hier bei xenim. Ihr könnt Euch auch im Chat beteiligen (#kleitung auf irc.freenode.net). Wer nicht weiß, was ein IRC-Chat ist und wie man sowas, kann das in der Wikipedia nachschlagen oder das Webinterface benutzen, das auf Xenim aktiv ist, sobald der Livestream läuft.

TERMINVERSCHIEBUNG (Trinkeremos \o/)

Die nächsten Live-Weinflaschen werden getrunken am

Freitag, dem 31. Juli 2015 ab 20.30 Uhr

Donnerstag, dem 30. Juli 2015 ab 20.30 Uhr

Ich bitte um Entschuldigung.

Es wird ein Rosé-Doublefeature. Den Stream gibt’s zum Sendezeitpunkt auf Xenim und die Weinliste mit Bezugsquelle bei Christoph.

Odonien 2015

Letztes Jahr hatte ich viel Spaß in Odonien. Da dachte ich, wir könnten uns doch wieder dort treffen. Darum werde ich mich am 20. Juli um 15.00 Uhr in Odonien einfinden, um mit euch einen zu zwitschern.

Wir werden einen Grill haben und ich werde auch das eine oder andere Pittermännchen spendieren, ansonsten aber nur mich selbst mitbringen können, so dass ich mich freuen würde, wenn mir jemand ne Wuäss oder ein Entrecôte abtreten würde. Mit anderen Worten: Bringt euer Grillgut bitte selbst mit.

Wenn außerdem jeder 10% mehr mitbringt, als sie selbst konsmieren will, sollte auch für diejenigen genug zu essen da sein, die nichts mitbringen können.

Damit wir ordentlich planen können, schreibt bitte in die Kommentare, mit wievielen Leuten ihr kommen werdet.

Ich freue mich auf euch. Besonders auf die Mädchen.

Wein-Flaschen live im April und Mai

 

Christoph und ich werden trinken am

22. April 2015 um 20.30 Uhr und am

20. Mai 2015 um 20.30 Uhr.

Im April gibt es Federstahl Sommercuvée 2014, Damaszenerstahl Scheurebe 2014 und Edelstahl Silvaner Best of 2013 von Christian Stahl, mit dem ich letztes Jahr schon mal kurz und Christoph dieses Jahr etwas länger geredet habe.

Im Mai trinken wir Müller-Thurgau Hasennestle 2013, Johanniter Muschelkalk 2013 und Silvaner Feuerstein 2013 von Stephan Kraemer.

Details zu den Weinen und Winzern und eine Anleitung, wie ihr an die Flaschen kommt, falls ihr mittrinken wollt, gibt es wie immer im Fachblog.

Hörerinnentreffen in Hamburg am 22.3.2015 gefällig?

 

Ich werde am kommenden Sonntag, dem 22. März, in Hamburg sein und habe mir gedacht, dass es vielleicht ganz lustig sein könnte, wenn wir uns – trotz der kühlen Witterung – irgendwohin stellen, eine Wurst grillen und ein Bier trinken könnten. Ich kann leider keinen Grill mitbringen und kenne mich in Hamburg auch nicht gut genug aus, um zu wissen, wo ich sonntags ordentliche Wurst bekomme, so dass ich außer der Kadda und dem Christoph kaum etwas mitzubringen habe, aber vielleicht gibt uns ja jemand von euch einen aus und hat auch den einen oder anderen Grill dabei?

Die nächsten Fragen wären dann noch, wo wir uns ab 15.00 Uhr treffen könnten und wieviele wir sein werden. Falls ihr also Vorschläge habt, scheut euch nicht, geeignete Orte in den Kommentaren zu diskutieren. Und falls ihr kommen wollt, schreibt doch kurz auf, zu wievielt ihr sein werdet (so für den Überblick).

Und nicht die alte Grillregel vergessen: Wenn jeder 10% mehr mitbringt, als sie selbst verbrauchen will, ist immer genug da für diejenigen, die nix dabeihaben.

Update: wenn ich die Kommetare richtig durchgezählt habe, treffen wir uns also ab 15.00 Uhr irgendwo am/auf dem/im/beim (oder so) Altonaer Balkon. Ich bin gespannt :)