Kategorie-Archiv: Zum Thema

WR694 Fleisch

 

In Berlin-Kreuzberg steht die Markthalle neun, darin steht die Metzgerei „Kumpel & Keule“. Einer der Gründer ist Metzgermeister Jörg Förstera, der sich zur Aufgabe gemacht hat, die Bauern wieder in den Vordergrund zu rücken und die gesamte Fleisch-Produktionskette nachhaltig zu gestalten – und zwar auch in Bezug auf soziale Belange aller Menschen, die daran beteiligt sind.

Wir reden unter anderem über nachhaltige Landwirtschaft, Fleischerei Kluge, Fleischerei Epler, Fleischqualität, Hühnerfüße, Spitzbeine, das EU-Biosiegel, Bries, Schweinebacken, die Cordobar, Schweinekamm, Sucuk, die Aufbewahrung luftgetrockneter Wurst, Schweinemast, Fleischreifung, argentinisches Rindfleisch, Enzyme, Nassreifung, Milchsäure, Aubrac-Rinder, Highland-Rinder, extensive Tierhaltung, Schnitzel, Kalbfleisch, Filet, Onglet, Hautguot, Kotelett, Kraftfutter, Hühner, Leber, Innereien, Rinderherzen, Parieren, Kaninchen, Fleischlagerung, Hackfleisch, Bolognese, Tatar, Rinderbrust, Tafelspitz, Wurst, Burger, Schweinekopf, Currywurst, Fleischerei Oppen, Fritten und Ketchup.

Die Sendung mit Wurstsack Hendrik Haase ist hier.
Das Fiepen kommt von den Drehstühlen auf denen wir saßen. Ich bitte um Entschuldigung.

WR683 Redaktionsschluss

 

Stefan Schulz ist Journalist, Podcaster und Autor des Buches „Redaktionsschluss – Die Zeit nach der Zeitung„.* Darin diskutiert er das „Ende des Journalismus in der Organisationsform, die wir heute haben“ und ich lasse mir von ihm erklären, was er damit meint.

Darin: „Digitaler Burnout„* – brandeinsNew York Times für € 1,40 im Monat – John Oliver: Last Week Tonight – George Lakoff: Understanding TrumpWalter Winchell

*Affiliate-Links

WR679 Frau Diener verreist nach Cortina d’Ampezzo

 

Andrea Diener reist, schreibt über ihre Reisen in der FAZ und ist so freundlich, mir davon zu erzählen. Diesmal ging es nach Italien in die Dolomiten.

Darin: Flughafen VenedigCortina-ExpressDolomitenbahnSkigebiet FaloriaFumettiTofane007 in tödlicher MIssionOlympische Winterspiele 1956Ernest HemingwayHotel de la Poste – „Out of Season“ – Regole d’Ampezzo

Andreas Flickr-Album „Cortina 17“

WR652 Frau Diener verreist nach St. Louis

 

Andrea Diener verreist und ist freundlich, mir von ihren Reisen zu erzählen. Diesmal ging es nach St. Louis am Mississippi.

Darin: Olympiade und Weltausstellung 1904 – der eisbudenfreie Forest Park – der Gateway Arch – das schiefgegangene „Housing Project“ von 1954 – der Botanische Garten mit seinem geodätischen ClimatronSilent Running – das City Museum von Künstler Bob Cassilly – die Brauerei Urban Chestnut im Stadtteil The Grove – Shopping – Blueberry Hill – St. Louis Walk of Fame – Essen in St. Louis – Trader Joe’s

Andreas Reisefotos

Andreas Wunschliste

WR565 Der Brexit

 

wrint_2014_zumthema_200Am 23. Juni 2016 hat Großbritannien für einen Austritt aus der EU gestimmt. Darüber rede ich mit Tobias Kliem (aus WR430). Der lebt seit zehn Jahren in UK und ist Senior Lecturer an der Canterbury Christ Church University.

Darin: David CameronUKIPBoris JohnsonNigel FarageBritisches EmpireMichael GoveArtikel 50Andrea LeadsomJeremy CorbynLabourToriesTheresa MayDog Whistle Racism – GibraltarDonald TrumpMarine Le PenNationalismus – NHSAusteritätspolitikNeoliberalismus

Das Pfeifgeräusch in der Aufnahme bitte ich zu entschuldigen

WR546 Tatort Kongo

 

wrint_2014_zumthema_200Nach dem Völkermord in Ruanda haben die Täter sich 1994 zur Hutu-Miliz FDLR zusammengeschlossen und sich über die Grenze in den Kongo abgesetzt. Dort haben sie einen militärbürokratischen Staat im Staate gebildet und weiter Kriegsverbrechen begangen, ohne dass sie aufgehalten worden wären. Ihre politischen Anführer lebten lange Zeit unentdeckt in der Bundesrepublik Deutschland, bis ihnen ab 2011 in Stuttgart der Prozess gemacht wurde.

Zu dieser haarstäubenden Geschichte ist ein Buch erschienen. Es heißt „Tatort Kongo – Prozess in Deutschland“ und ich konnte mit zwei der drei Autoren, mit Dominic Johnson und Simone Schlindwein über ihre Recherchen reden.

WR533 Frau Diener verreist nach Nepal

 

wrint_2014_zumthema_200

Andrea Diener verreist, schreibt gelegentlich in der FAZ über ihre Reisen und ist so freundlich, mir von den Reisen zu erzählen. Diesmal war sie in Nepal.

Bhaktapur – das dortige Volk heißt Newar – Ausflug zum Tempel Changu Narayan – Über den Prithvi-Highway nach Pokhara – Wanderung von dort aus über Treppen nach nach Dhampus mit Blick auf den Dhaulagiri – Hurra, es gibt Yak-Käse – Leider aber auch permanent Linsen mit Reis (Dal Bhat) oder Momo – Weiter zum Chitwan-Nationalpark – Abschluss in Kathmandu, Übernachtung bei der Stupa von Bodnath – Hinduistische Pigerstätte Pashupatinath – Dort herumsitzende Heilige Männer heißen Sadhus – Das Touriviertel in Kathmandu heißt Thamel – Hintergründe zur Blockade in Nepal

Nepal-Bilder im Flickr-Album – Der passende Artikel in der FAZ

Falls ihr Andrea etwas Gutes tun wollt, findet ihr hier ihre Wunschliste.

WR530 Zum Thema Gründen

 

wrint_2014_zumthema_200Als der NDR Ende 2015 einen kleinen Beitrag zum Thema Podcasting gedreht hat, wurde auch meine Arbeit kurz gezeigt. Damit das ganze nicht völlig blödsinnig inszeniert aussieht, haben wir eine echte, komplette Sendung aufgezeichnet.
Daraus ist ein launiges Gespräch geworden und ich dachte, das kann ich ja auch ruhig mal veröffentlichen. Ich rede also mit Basti. Der ist einer der Gründer von „shoutr labs“ – und zwar darüber, wie sie ihre Firma gegründet haben, was ihr Produkt ist und abgeschwiffen wird auch reichlich.

WR523 Als Helfer in Idomeni

 

Idomeniwrint_2014_zumthema_200 ist ein griechisches Dorf mit 300 Einwohnern. Es liegt an der Grenze zu Mazedonien, an der Bahnlinie von Thessaloniki nach Skopje, und damit auf der sogenannten Balkanroute, über die Flüchtlinge in die EU einzureisen versuchen. Das Flüchtlingslager in Idomeni war ursprünglich für 1500 Menschen geplant, aber mittlerweile leben dort knapp zehnmal so viel.

Arne hat gerade neun Tage in Idomeni verbracht, sich dort um die Versorgung der Flüchtlinge mit warmen Mahlzeiten gekümmert, und erzählt von seinen Eindrücken.

Links: Aid Delivery Mission, Ärzte ohne Grenzen, UNHCR, Durchbruchversuch am 29.2.2016, Durchbruch vom 14.3.2016Gevgelija, Dschungel von Calais,

WR522 Landtagswahlen März 2016

 

wrint_2014_zumthema_200Thomas Brandt ist Sozialkundelehrer und wir haben uns über die Wahlen vom 13. März 2016 unterhalten.

Zahlen: Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt – Die Zeit: Wie ich auszog, die AfD zu verstehen, Buch: Hurra, wir dürfen zahlen* – Spiegel: So unsozial ist die AfD – taz: Zu gute Grundschüler – Spiegel: Die Macht der Niedertracht – Buch: Redaktionsschluss*

Wenn ihr Thomas etwas in den Hut werfen wollt, findet ihr hier Gelegenheit.

*Affiliate-Link