WR071 Realitätsabgleich 3 – Im Schritt Feucht

Diesmal plaudern wir über Fußball, Betreuungsgeld, Flughäfen, Philharmonien, Core Assets und einiges mehr (Danke, Gurkitier, saibot, @docretro, frakturfreak, Oli, Abkueko und hanz!)

Torrent bei Bitlove.

Ohne Toby ginge es nicht. Sein Hut steht hier.

7 Gedanken zu „WR071 Realitätsabgleich 3 – Im Schritt Feucht

  1. Imrael

    Hmm, ich sollte aufhören Podcasts nebenbei zu hören…
    Als ihr über die Herdprämie geredet habt und du von Ganztagesbetreuung gesprochen hast, hab ich prompt Ganztagesbetrollung verstanden und hab mich noch nichmal drüber gewundert, weil das n Wort wär, was ich von dir durchaus erwarten würde ;)

    Antworten
  2. Philipp

    Hat mich gefreut mal was über Fußball gehört zu haben.. Da gibts ja in der Berliner Podcastszene durchaus noch Marktlücken. ;)

    Antworten
  3. jan

    Das iPad braucht extrem viel Strom zum aufladen, ich glaube es ist 1A im vergleich zu 0.5 A z.b. fuer ein iPhone. Theoretisch sollte ein 5Watt Solar Panel genug saft liefern ( 5 Volt * 1 Ampere = 5 Watt), allerdings dann nur bei voller Sonne, etc. ich glaube ein 10 Watt Panel mit einer Puffer Batterie dazwischen wurde funktionieren.

    Das 500 Euro Teil von Deiner Wunschliste ist natürlich vor allem so teuer wail es flexible Solarzellen sind, was extrem praktisch ist.

    Antworten
  4. Heiner

    Interessantes Gespräch, danke!

    Fand es gut, dass der Dialog zum Ende hin auf ernstere Themen gelenkt wurde :)

    Antworten
  5. @david_web1

    Guten Tag HolK.
    Vielen Dank für deine podcast.
    Seitdem du bitlove eingeführt hast schau ich auch wieder auf wrint.de vorbei. Ich müsste da mal was automatisieren.
    Aber es ist schon schwer genug mit Android Torrents in fremden Netzen zu laden.
    Ich ertappe mich dabei nur noch auf bilove-links zu klicken. Merkst du schon eine Entlastung für den Server?

    Antworten
    1. Sergio

      Ja david_web1, du bist nämlich einer von drei Leuten, die diesen Podcast regelmäßig laden.

      Nerd-Mode bitte mal um 5% runterfahren, es gibt schlimmeres ;)

  6. Philip

    Hi,
    hier mal ein kleiner Beitrag warum das BVB Fanradio so beliebt ist. Moderiert wird das ganze von der Borussen DFB-Pokal Legende Norbert Dickel, der nebenbei auch noch Stadionsprecher ist.
    Hier ein kleiner Ausschnitt von der komplett unparteiischen Kommentierweise.

    http://www.youtube.com/watch?v=nBczWxjktkw

    lg und Danke für den Podcast

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


sechs + = 12

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>