WR087 Holger ruft an: Bei Thomas Frickel (wg. Mondverschwörung)

Ich hatte gerade die Extras-DVD der Mondverschwörung gesehen, der Lachflash war einigermaßen überstanden, da habe ich den Autorproduzentroduzentregisseur des Films gefragt, ob er nicht mal mit mir reden will.
Thomas hatte spontan Zeit und so plaudern wir ausserdem noch über Deckname Dennis, DDC-TV, Matthias Beltz, Antideutsche, die AG Dok, das Fernsehen, Crowdfunding, Theosophie, Helena Blavatzky, Ariosophie, Anthroposophie, die Dokumentarfilmerei, Verschwörungstheoretiker, Onlinefilm (eine Download-Plattform in Autorenhand), selektive Wahrnehmung, FaschistenReichsflugscheiben, Goethe light, die eiserne Front, Carlo Mierendorff und Sergej Tschachotin.

Ausserdem erfahren wir, dass es die Mondverschwörung in einigen Wochen auch zum Download geben wird und kommen darin überein, dass der beste Umgang mit Faschisten ist, sie lächerlich zu machen.

15 Gedanken zu „WR087 Holger ruft an: Bei Thomas Frickel (wg. Mondverschwörung)

  1. arne

    Yay, Downloadversion! Habe gerade eben noch in die Bestell-Mail für die Mondverschwörung geschrieben, dass ich das klasse fände.

    Da bin ich ja mal auf das Gespräch gespannt.

    Antworten
  2. Michael

    Nach den vielen #mondverschwoerung-Tweets kommt jetzt auch noch ein Interview mit Thomas Frickel. Ich kann meine Begeisterung nicht in Worte fassen.

    @arne Wir haben heute wohl alle bestellt 😉

    Antworten
  3. Kurt C. Hose

    Noch nicht reingehört, gehe aber davon aus das es ein gutes Gespräch seien wird.

    Sehr netter Mensch der Herr Frickel, hatte die Möglichkeit mich mit ihm zu unterhalten als er bei uns im Filmkreis (Unikino an der TU Darmstadt) zu Gast war als wir den Film gezeigt haben.

    Antworten
  4. Sugiono

    Bin mal gespannt.. wo ich mir doch grad nochmal die 2. DVD anschaue. Achja.. einige der Personen im Film (Stoll, Petersen, Schmidt, Feistle etc.) kann man auch auf Youtube “bewundern”.

    Antworten
  5. Sugiono

    Und: Wenn ich mir die NSL-Treffen auf Youtube anschaue glaube ich manchmal, daß viele den jeweils Anderen doch teils vür einen Spinner halten aber das NATÜRLICH niemand ausspricht, denn sonst würde unter Umständen auch das eigene Wahngebäude zusammenbrechen. Aber das ist ja in der gesamten Eso-Szene so. Man darf ja nicht im geringsten anzweifeln, was andere so zusammenspinnen. Das ist aber wohl weniger falsch verstandene Toleranz, sondern vielmehr Selbstschutz.

    Antworten
  6. Jan

    Hallo!

    bisher konnte mich eure “Werbung” für die beiden Filme nicht mitreißen. Dieses Interview war wohl das beste Kaufargument bisher 😉 habe Deckname Dennis bei dieser Onlinegeschichte gekauft und die DVD der Mondverschwörung bestellt.

    verdammte Werbung!!! 😉

    Antworten
  7. MP

    Jetzt versuche ich schon zum fünften Mal die Folge runterzuladen, wobei der Download immer an unterschiedlichen Stellen abbricht. Gibt es ein Problem mit dem Server? An meiner Internetverbindung kann es nicht liegen, da andere Downloads problemlos funktionieren.

    Antworten
  8. sternburg

    Keine Ahnung, Holger, ob Du Kommentare auf so alte Einträge empfängst. Jedenfalls:

    Ein Nachfolgegespräch drüber, ob der Film endlich wenigstens seine Kosten eingespielt hat, ob und in welchem Umfang er von den Abgebildeten und deren Freunden belästigt wurde und – ganz allgemein gesprochen – ob er sich diesen Ärger im Nachhinein angesichts des Impact auf die Gesellschaft freiwillig nochmal ans Bein binden würde, das würde mich sehr glücklich machen .

    Ich hoffe so wahnsinnig, die Antworten auf diese Fragen fallen positiv aus. Hoffen, nunja.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.