WR295 Konfirmandenbrennblasen

 

wrint_realitaetsabgleich_2014_200Diesmal mit Kleidern, Pfingsten, Fahrrädern, Whisky, dem Generalbundesanwalt, der WM und dem Wetter.

Ohne Toby ginge es nicht. Hier sein Klingelbeutel.

 

Shownotes von Jeremy, @mrmoe, mathepauker

Kleidung und Flohmarkt

00:00:00

"Ich hätte so gerne ein eigenes Studio." (Holgi) — Mit Schirm, Charme und Melone — Tobys hat am Tag zuvor im Einschlafen-Podcast von seiner Doktorarbeit erzählt (Tobys Doktorarbeit "Persönliches digitales Identitätsmanagement")  — Zalando — "Hast du so einen dicken Hals? Bist du Westfale?" (Holgi über Tobys Kragenweite) — "Ich bin immer noch Ühu!" (Toby bringt noch mehr als hundert Kilogramm auf die Waage) — Sprötze — "Heuschnupfen ist auch so eine alberne Sache." (Toby) — Greasemonkey — Script "Zalando Ärmelänge" — Weingarten — Hirmer Große Größen (Holgi fragt nach einem Thema für den Blue Moon zwei Tage später – Toby schlägt "Flohmarkt" vor)  — Deine Mutter — Tobys Mutter zieht nach 42 Jahren aus ihren Haus aus, weil es sinnlos ist, allein in einem großen Gebäude zu leben — "Sobald Kinder nicht mehr anstrengend sind, ziehen sie aus." (Toby) — Kakenstorf — Betreutes Wohnen — Flohmarkt (mit integriertem Hörertreffen) — Threes! — Schild mit der Aufschrift "Die Besucher des Steges werden mit Rücksicht auf die Anlieger um ruhiges Verhalten gebeten.".

Fahrräder (und Kameras)

00:20:42

Holgi hat sich ein neues (gebrauchtes) Fahrrad gekauft — Außerdem hat er seine Kamera (in Einzelteilen schon) verkaufen können — Holgi will sich Fotografierausstattung zukünftig nur noch gebraucht kaufen — Leica Camera — Hardtail — Tegernsee — Schliersee — Holgi besuchte einen Freund in Bayern, fuhr sein neues Fahrrad Probe, fand es erstaunlich, dass er in er Lage ist, bergauf fahren zu können, und hat zum ersten Mal begriffen, warum mehr als fünf Gänge sinnvoll sein können — Cannondale — Otterfing — Slyrs.

Whisky

00:25:59

Evita — Monica Lewinsky — Obstbrand — "Sextaner-Brennblasen!" (Holgi) ("Konfirmandenbrennblasen!" (Toby))  — Toby erklärt Whisky-Blending — Toby hatte schon mal überlegt, selbst Whiskey zu brennen, er sah wegen des Aufwandes aber davon ab — "Du wohnst auf dem Dorf, Alter! Ihr verbrennt eure Autoreifen hinterm Haus und da machst du dir Sorgen!?" (Holgi) — Verschlussbrennerei — Pubkameraden.

Maas: "Kein politischer Einfluss auf Range"

00:31:33

(Harald Range — Heiko Maas)  — Vorauseilender Gehorsam — Gleichschaltung — Abhörung der Kanzlerin ("Wir werden alle immer abgehört und die Kanzlerin auch – und das ist ja eigentlich das Interessante daran. Und darum finde ich das ganz gut, dass das jetzt doch nochmal hochkocht." (Holgi))  — Google "löscht" jetzt auf Antrag Suchergebnisse.

Brasiliens Präsidentin Rousseff weist Kritik an WM-Vorbereitungen zurück

00:39:26

"Irgendein hinten und vorne gestopfter und geschmierter Sportfunktionär findet es doof, dass Brasilien die WM gewinnen will." (Holgi) — Dilma Rousseff — Holgi fragt sich, ob es bei anderen großen Sportereignissen in der Vergangenheit nicht auch hieß, der Grieche oder der Afrikaner bekäme es nicht hin, "weil die ja alle den ganzen Tag nur in der Sonne liegen und unsere Subventionen verbraten" — Katar — "Diese FIFA, ich glaube, dieser Laden, der ist doch bis zum Sanktnimmerleinstag gilt der als korrupt und weiß der Geier was. Also die können doch überhaupt nichts mehr machen, ohne dass man Korruptionswitzchen über die macht." (Holgi) (Fußballweltmeisterschaft 1990 – die Deutschland gewann)  — Carl von Clausewitz — Holgi hat Fußball erst vor ein paar Jahren verstanden — Er freut sich total auf guten Fußball bei der WM und hat überhaupt keine Lust auf grölende und besoffene Public-Viewing-Besucher, die nach den Spielen durch die Stadt marodieren (Bundesinnenminister – Holgi und Toby wissen auf Anhieb nicht, wer das gerade ist)  — Frank-Walter Steinmeier — Wolfgang Schäuble — Hans-Peter Friedrich — Thomas de Maizière (Ursula von der Leyen – Die Frau mit der Betonfrisur)  — Sami Khedira — Jens Weinreich (Stadion im Borussia-Park – wo die deutsche Mannschaft drei Tage zuvor unentschieden gegen Kamerun spielte)  — "In Mönchengladbach liegt mein Opa begraben und ich glaube, selbst dem geht es damit nicht gut!" (Holgi) (Toby glaubt nicht, dass Deutschland Fußballweltmeister wird – und wenn doch, dann nur aus Versehen — Griechenland – wurde 2004 (aus Versehen) Europameister in Portugal)  — Rehakles — Toby glaubt, dass Brasilien (wegen Heimvorteil) oder "so was Langweiliges wie nochmal Spanien" Weltmeister wird — Cristiano Ronaldo — Doping im Fußball — Lionel Messi — FIFA 14 — Holgi hat noch nie Fußball am Bildschirm gespielt und kann sich gar nicht vorstellen, wie das eigentlich geht — Mario Kart — "Ich spiel' eigentlich immer nur St. Pauli gegen HSV." (Toby) — Pingstbüdel — Jugendfeuerwehr.

Das Wetter

01:00:52

"Im Osten häufig sonnig und trocken. In der Westhälfte Schauer und Gewitter bei 19 bis 25 Grad. Morgen, am Donnerstag, den 5. Juni 2014, wechselnd bewölkt. Vor allem im Norden und Osten Regen bei 17 bis 22 Grad. Die weiteren Aussichten: Am Freitag lediglich im Norden zeitweise Regen, sonst scheint häufig die Sonne und es bleibt trocken bei 10 bis 28 Grad.".

18 Gedanken zu „WR295 Konfirmandenbrennblasen

  1. Toby

    Das ist übrigens die erste Episode, die ich mit dem neuen Headset aufgenommen habe. Nicht schlimm, oder? Wobei das GoMic ehrlich gesagt auch gut genug geklungen hat 😉 Nur muss ich bei dem Headset natürlich nicht mehr so viel Mikrofondisziplin üben.

    Hach, Meta 🙂

    Antworten
  2. Lijbosz Nek

    Ich fürchte, Toby ist etwas zu naiv, was das Thema „Doping im Fußball“ angeht („Das Zeug muss in die Spieler, nicht in den Ball!“). Natürlich braucht man Technik, Ballbeherrschung und alles das, aber wenn ich darüber hinaus auch noch in der 80sten Minute so fit bin wie andere in der 30sten, macht es natürlich einen Unterschied. Bei den Millarden, die im Fußball umgesetzt werden, kann man also guten Gewissens davon ausgehen, dass zu leistungssteigernden Mitteln gegriffen wird.

    Antworten
    1. holgi Artikelautor

      Es gab ein interessantes ARD Radiofeature dazu – ist aber leider vernichtet worden 🙁

    2. Magadan

      dito! Auf der Eurobike, der größten Fahrradmesse Ds und Europas(?), in Friedrichshafen sprach ich mit zwei Fahrern, die beide schon ihre Karriere seit 5 bzw. 6 Jahren beendet hatten, und beide meinte, dass es ein Witz sei, welche Kontrollen es im Fußball, im Gegensatz zu Radsport, gibt und es bei gleichen Kontrollen sehr, sehr viel mehr Dopingfälle geben müssten; gerade wenn man sich die Werte der Spieler heutzutage anschaut.

  3. Sascha

    25:38 min

    Deutsche Whiskys werden meist auf Brennblasen destilliert, die sonst für Obstbrände Verwendung finden. Schottische Whiskys werden auf “Pot stills” gebrannt (zumindest bei [Single]Malts). Brände, die in Obstbrennblasen destilliert werden bekommen oft auch eine sehr frische, fruchtige Note, die sich deutlich vom schottischen Whisky unterscheidet.
    Wobei es auch hierzulande immer mehr “richtig gebrannte” Whiskys gibt, womit “Single Malt Whiskys” gemeint sind, die auf “schottischstämmigen” Brennblasen destilliert werden.

    Für Schottland gilt:
    malt whisky = in Brennblasen gebrannt und aus Gerstenmalz
    single malt whisky = in Brennblasen gebrannt und aus Gerstenmalz, stammt aus einer Brennerei
    grain whisky = aus allem möglichen Getreidesorten (ungemälzte Gerste, Weizen, Roggen…) und meist in Destillationskolonnen destilliert (seltener in Brennblasen)
    single grain whisky = wie beim “grain whisky”, allerdings nur aus einer Brennerei stammend
    blended malt (bzw. vatted malt oder pure malt) = eine Mischung aus “single malts”
    blended whisky = eine Mischung aus “single malts” und “grain whiskys” oder “single grain whiskys”

    Genug kluggeschissen bzw. gehalbwisst.

    Antworten
  4. Chris

    Doping im Fußball ist, wie weiter oben schon angesprochen, ein großes Thema. Natürlich wird man durch Doping nicht unbedingt besser am Ball, aber eine Steigerung der Ausdauer und die Verkürzung der Regenerationszeit sind klassische Anwendungsfälle, die im Endeffekt einen immensen Vorteil gegenüber nichtgedopten Sportlern machen.
    Speziell seit Harald Schuhmachers Buch “Anpfiff” war ja kein Geheimniss mehr, wie schon in der Bundesliga der 70er und 80er Jahre mit Aufputsch- und Schmerzmitteln gearbeitet wurde, um die Leistungsfähigkeit und Agressivität zu verbessern und Blessuren zu übertünchen.

    Unstrittig bleibt, dass das Kontrollnetz im Fußball im Vergleich zur Leichtathletik, den Winter-Ausdauersportlern oder dem Radsport viel zu dünn ist. Ein paar ausgeloste Spieler zur Dopingkontrolle nach dem Match? Sehr seltene unangemeldete Kontrollen? Come on …

    Bei der WM jetzt in Brasilien wird das Ganze noch diffiziler – da Brasiliens einziges zertifiziertes Doping-Testlabor unlängst die Zulassung verloren hat, werden alle Proben ausgeflogen und in Lausanne in der Schweiz (Sic!) analysiert – mit bis zu zwei Tagen Verzögerung. Wer glaubt denn bitte, dass da das Finale am Dienstag nach dem Spiel ungültig wird, weil eventuell ein paar Kicker gekokst haben wie weiland Maradona ’94?

    Man mag in diesem Zusammenhang auch darüber nachdenken, warum das deutsche Team sich ein Camp am brasilianischen Arsch der Welt aus dem Boden stampfen lässt, zu dem man über bröckelige Landstraßen fährt und dann noch eine Fähre nutzen muss. Ob da noch ein Dopingkontrolleur unangemeldete Trainigskontrollen macht?

    Lesenswert: http://www.fussballdoping.de/

    Antworten
    1. Morrrk

      Na, sooo schwer erreichbar wird die Unterkunft nicht sein. Was wäre denn da sonst in den deutschen Medien los, die ihre Reporterscharen nach Brasilien geschickt haben?

    2. Morrrk

      @ker0zene
      Eine kleine Episode am Rande. Und sonst? Hat es seitdem irgendwelche größeren Probleme gegeben? Hat sich der Weg zum deutschen Quartier als so strapaziös erwiesen, dass tatsächlich Dopingkontrolleure lieber erst gar nicht dorthin aufbrechen wollen würden? (Wie Chris oben unkt)

  5. Rico

    Zur Fußball WM:
    Das schlimmste habt ihr garnicht erwähnt – Public Viewing ist diesmal nach 22 Uhr erlaubt

    Antworten
  6. s.m.langer

    Zum Thema Fußballspiele würde ich mal einen Blick auf die Spiele für die Wii empfehlen, speziell Pro Evolution Soccer 2008.
    Mit dem Analogstick am Nunchuck steuert man den Spieler am Ball und mit dem Zeiger der Wiimote gibt man die Richtung für Ballschüsse/-pässe vor oder dirigiert die restlichen Spieler auf dem Feld. Damit wird das ganze dann eher zum Echtzeitstrategiespiel und hat mir erstaunlich viel Spaß gemacht, obwohl ich mit Sportspielen normalerweise überhaupt nix anfangen kann.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.