WR297 Frau Diener verreist zum Mekong

 

wrint_2014_zumthema_200Andrea Diener reist, schreibt gelegentlich in der FAZ über ihre Reisen und ist so freundlich, mir von ihren Reisen zu erzählen. Diesmal war sie am Mekong.

Falls ihr Andrea etwas spenden wollt, hier entlang…

 

Shownotes
von @Quimoniz, vale, @alderschwede

Reise zum Mekong

00:00:35

Mekong — Mekong-Delta — Golf von Thailand — Goldenes Dreieck Laos-Burma-Thailand — Kambodscha — 4000-Insel-Landschaft — "Ein bisschen wie der Rhein von Koblenz nach Köln: eine Katastrophe." (Holgi) ((Höre dazu auch: NSFW011))  — Laos.

Das Straßenbild in Laos

00:03:58

Infrastruktur (Festgetretener Lehmboden — Alte Holzhäuser (gebaut auf Stelzen))  — Borten Weben (Borte)  — Sarong (Wickelrock) — "Ich hab' ganze Schubladen voller Wickelröcke." (Holgi) — Kaftan — "Das Ganze ist ein absoluter Farbrausch." (Frau Diener) — Lila-Orange Häuser — Gelbe Kisten vor Lila Haus (Beerlao)  — Falang (weiße Person, "Franzos") — Beerlao-Kästen.

Politik in Laos 00:13:15

Maoismus — Marx — Pathet-Lao — Machtübernahme 1975 — Bergvölker Hmong — Kolchosen-Wirtschaft — Planwirtschaft — Laos hat sehr viele Minen — Vietnamkrieg — Bambusvorhang ((Analogon zum zum Eisernen Vorhang))  — Freundschaftsbrücke über den Mekong — Vientiane, Hauptstadt von Laos — Luang Prabang — Thailand, Ko Samui — "Same, same but different." (Holgi) — "Man muss sich echt dumm anstellen, um in Thailand verlorenzugehen." (Holgi) — Nordöstlichste Region Isan.

Buddhistisches Kloster

00:23:50

Westliche Idealisierung des Buddhismus — "Die sind genau so verrückt wie die Katholen." (Frau Diener) — Kloster — Treppen — Audienz beim Abt — Ein großer Raum — Wellblechdach — Bilder des Abts — Das hässliche Bild — Segmüller — "Kalenderspruch-Religion" (Holgi) — Praktische Dinge als Gastgeschenke für den Abt — Der Abt hat nur Fragen beantwortet, die man mit einem Kalenderspruch beantworten kann — Zu nahegehende Fragen wurden dagegen nur mit einem mildem Lächeln beantwortet — An den Fels gebautes Kloster — Baci-Zeremonie (Der Zeremonie-Teller — Der Dorfälteste leitet die Zeremonie — Gegenseitiges Beknoten)  — 32 Organgeister "Kwan" — "Das ist nicht gut für meine 32 inneren Organgeister." (Frau Diener) — Ahnenhäuschen/Geisterhäuschen ähnlich Vogelhäusern — "Mit der Geisterwelt, da ist nicht zu spaßen. Das [...] wird sehr ernst genommen." (Frau Diener).

Politische Situation Thailands

00:41:20

Königsbeleidigung — König und Königin Bhumibol und Sirikit — Einfluss des Königs in Thailand — Aktuelle politische Instabilität Thailands.

Studienreisen mit Schiff und Bahn

00:46:48

Schiff des Reiseveranstalters — Lern-Idee-Erlebnisreisen (aus Berlin) — Sprachreise auf der Transsibirischen Eisenbahn (Transsibirische Eisenbahn)  — Bruder-Jakob — "In dieser Gegend ist nichts los, da bist du froh über jede Abwechslung." (Frau Diener) — Mekong-Schiffsreisen.

Die Ufer des Mekong

00:51:50

Die Thailändische Seite ist dichter besiedelt — Straßenessen — Angebrütete Eier — "Die einzigen Weißen, die ich da gesehen habe, waren so'n paar hängengebliebene GIs." (Frau Diener) — Insekten als Nahrung — Frittierte Seidenraupen — Gegrillte Heuschrecken — Ufer-Promenade — Abends Seniorendisko.

Skulpturen-Park Sala Kaeo Ku

00:57:00

Skulpturen-Park Sala Kaeo Ku — "Das ist wirklich einer der merkwürdigsten Orte, an dem ich je war." (Frau Diener) — Hinduistische Götterwelt — Siebenköpfige Naga-Schlange — Sulilat — Mausoleum — "Ich will ja niemals gegen schließende Kreis argumentieren." (Frau Diener) — Der Luftg'selchte Pater in St. Thomas am Blasenstein — "Jetzt ist genug Buddhismus. Danke!" (Frau Diener) — Blumenketten an Skulpturen — Frau Diener spendet an ihr kulturell wichtigen Orten — Pepsi-Bude — Bangkok — Frau Dieners Urlaubsalbum bei Flickr — "Nee, das ist voll keine Wellnessreligion, was die hier machen." (Frau Diener).

Souvenirs

01:10:14

Häufig kauft Frau Diener auf ihren Reisen einheimische Kleidung — Alte Mausefalle — Topfmuseum.

#01:12:30 Fazit und Allgemeines zu Thailand-Reisen

Reisedauer (Flugzeit alleine etwa zwölf Stunden)  — Flughafen Udon Thani — Man sollte mindestens zwei Wochen dort Urlaub machen — Bangkok ist Gewimmel — "Ich bin ja der totale Spaziergänger." (Frau Diener) — Unterkünfte in Koh Samui: Morning Glory — Thailändische Währung: Baht — Bali — Stützstrümpfe — Frau Diener verreist nach Peking (Flickr-Album zur Pekingreise)  — Air China — Serviceorientierter Reisepodcast — Verabschiedung.

Outro

01:20:09

4 Gedanken zu „WR297 Frau Diener verreist zum Mekong

  1. Felix

    So schließt sich der Kreis: Den ersten WRINT-Reisebericht hab‘ ich beim Wandern in Vang Vieng gehört. (Im Mekong-Delta war dann NSFW dran 🙂 )

    Antworten
  2. BrEin

    Na, wessen Metabolismus hat denn immer wieder dazwischengerdet?
    😉
    ———–

    Danke für den schönen Bericht. Ich mag es dieser Sendung zuzuhören.

    Gruß
    BrEin

    Antworten
  3. Sascha

    Frau Diener ist toll. Sie erzählt so schön. Dazu noch die Bilder auf Flickr. Das macht richtig Spaß.
    Ich freu mich schon auf die nächste Folge.

    Vielen Dank und
    Gruß aus Dortmund

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.